Kaffeefilter machen den Unterschied

Permanent Basket Coffee Filters | Canadian Tire

Ich habe meine Kaffeemaschine mit Essig und Wasser gereinigt, aber das hat nicht geholfen. Ich war auch misstrauisch gegenüber den neuen Kaffeefiltern, die wir kürzlich gekauft hatten, also ging ich raus und kaufte einige der Arten, die wir normalerweise kauften. Sicher genug, das war es, sicher, sie kosten nur ein Drittel von dem, was wir normalerweise für Premium-Papierfilter bezahlen, aber was sie für den Geschmack meines Kaffees getan haben, sollte verboten werden.

Viele Kaffeekenner sind der Meinung, dass Zapfenkaffeefilter eine bessere Wahl sind als die Sorte mit flachem Boden, da das Wasser beim Brühen des Kaffees in einem Zapfenfilter den Kaffeesatz vollständig extrahieren kann, bevor er in die Karaffe tropft. Ein Kaffeefilter mit flachem Boden bietet nicht die gleiche Möglichkeit, was bedeutet, dass er insgesamt eine geringere Extraktionsqualität aufweist. Ein weiterer Vorteil des Kegel-Kaffeefilters besteht darin, dass das heiße Wasser länger in Kontakt mit dem Kaffeesatz bleibt als bei einem Filter mit flachem Boden. Dies ermöglicht eine tiefere Extraktions- und Brühzeit, wodurch insgesamt komplexere Aromen entstehen. Nebenbei bemerkt, dies ist der genaue Grund, warum Kaffee mehr Koffein enthält als Espresso. Ein Schuss Espresso wird innerhalb von 25 Sekunden gebrüht. Wenn der Kaffee jedoch in den Filter extrahiert wird, kann er mehrere Minuten lang mit dem Kaffeesatz in Kontakt kommen, was insgesamt zu einem höheren Koffeingehalt führt.

Ob Sie es glauben oder nicht, Kaffeefilter sind in Gold erhältlich! Nein, keine Goldmischung, sondern echte Goldfilter. Es heißt, sie sollen die natürlichen Öle des Kaffees in die Tasse lassen, was wiederum einen besseren Geschmack ergibt. Aber da sie Gold sind, sind sie wahrscheinlich teuer und daher möglicherweise nicht jedermanns “Tasse Tee”. Der Vorteil von Goldkaffeefiltern ist ihre Haltbarkeit und sie halten einige Zeit.

Kein Bleichen für dich, sagst du? Kein Problem. Viele Verbraucher wenden sich rein natürlichen Papierfiltern zu, die möglicherweise frei von Chemikalien sind oder nicht. Beachten Sie, dass nicht alle Braunfilter gleichermaßen erstellt werden. Lesen Sie die Verpackung, um sicherzustellen, dass die Filter unbehandelt sind, und nehmen Sie nicht an, dass Farbe allein bedeutet, dass sie prozessfrei sind. Wenn der Filter unbehandelt ist, ändert er den Geschmack Ihres Kaffees nicht und Sie erhalten einen besseren Geschmack. Der Vorteil von Papierfiltern ist, dass sie schnell, einfach, kostengünstig und für fast jede Kaffeemaschine perfekt sind. Füllen Sie einfach den Papierfilter mit Kaffee, legen Sie ihn in den Korb, fügen Sie Wasser und … Kaffee hinzu. Lassen Sie den gebrauchten Filter in den Müll fallen und er wird biologisch abgebaut.

Ein weiterer Vorteil von Gold ist seine einfache Wartung. Papier ist so konzipiert, dass es wegwerfbar ist. Sie benötigen also einen regelmäßigen Vorrat, um Ihr Java zu brauen. Wenn Ihnen diese ausgehen, müssen Sie sich die Mühe machen, in den Laden zu gehen und eine Schachtel zu kaufen, damit Sie eine Tasse brauen können. Mit Goldkaffeefiltern werden Sie niemals auf solche Probleme stoßen, da sie dauerhaft sind.